Überraschung und souveräner Sieg in der Bezirksliga Jugend!

Die Saison nimmt langsam Fahrt auf und nachdem es für unsere ersten beiden Jugendmannschaften mit einem internen Spiel in die Bezirksliga ging, stand am Samstag den 09.09. der erste Punktspieltag gegen den BSC Freiberg in heimischer Halle an. Aufstellung der 1. Jugendmannschaft: Aufstellung der 2. Jugendmannschaft: Sowohl die Erste, als auch unsere Zweite waren an diesem Tag gegen die Gäste aus Mittelsachsen gefordert. Los ging es um 10:00 Uhr mit unseren jungen wilden aus der Zweiten, für die klar war, dass jeder einzelne Satz ein Erfolg hieße. Nach taktischer Umstellung der Doppel wurde allen sofort bewusst, dass wir keineswegs chancenlos waren. Leon und Shane gewannen ihr Doppel im Entscheidungssatz und Basti und Timo boten dem gegnerischen Doppel Nr. 1 sehr
Details

Saisonstart unserer Jugend -und Schülermannschaften

Am 01.09.2023 war es für alle unsere drei Schülermannschaften Zeit für den Saisonauftakt. Für einige Spieler war es das erste Punktspiel im Spielbetrieb, während andere bereits auf ihren bisherigen Erfahrungen aufbauen konnten. Für unsere erste und zweite Schülermannschaft ging es bereits am Freitag zuvor ins interne Duell gegeneinander. Hier konnte sich die erste Schülermannschaft klar mit 9:1 durchsetzen. Am Sonntag hatten sowohl die erste als auch die zweite Schülermannschaft dieselben Gegner. Die erste Mannschaft startete als erstes gegen die dritte Mannschaft aus Gröditz, während die zweite Schülermannschaft gegen die erste Mannschaft aus Gröditz und somit den Favoriten der Staffel antrat. Die dritte Mannschaft spielte als erstes gegen die Jungs aus Coswig. Den Auftakt machte die erste Schülermannschaft mit sehr souveränen
Details

2. Trainingslager in Litoměřice

Vom 06.08.2023 bis 10.08.2023 ging das zweite Trainingslager unseres Vereines TTV Luchse Riesa in der Tschechischen Stadt Litoměřice. Unter Führung der Trainer Jiri Vojtek und Petr Vytejcek hatten wir die Chance, unseren Körper sowie unsere Technik auf ein neues Level im Tischtennis zu bringen. Dabei sah ein Trainingstag folgendermaßen aus: Um 7:30 Uhr wurden alle Spieler von unseren Trainern geweckt. Danach hatte man noch eine halbe Stunde Zeit, um sich auf den Frühsport vorzubereiten. Sowie um seine Sachen für die erste Trainingseinheit zu packen, die gleich nach dem Frühstück startete. Der Frühsport begann 8:00 Uhr im Stadtpark und endete 8:30 Uhr. Beim Frühsport haben wir unseren Körper für die kommenden Trainingseinheiten vorbereitet. Wir haben aber auch unsere Ausdauer gestärkt. Wir
Details

Wir sind Kreismeister!

Mit den Sommerferien endet die allererste reguläre Saison der Luchse . Und was für eine Saison es war! Die 1. Herrenmannschaft wurde als Aufsteiger in die 2. Bezirksliga gleich Dritter in ihrer Liga, die 2. Mannschaft Zweiter in der 1. Kreisliga, ein erfolgreicher Klassenerhalt mit wahnsinniger Stimmung beim Relegationsspiel ließ sich für unsere 3. Mannschaft verbuchen und unsere neue, 4. Mannschaft stieg direkt auf.   Auch unsere beiden Jungen 19 Mannschaften spielten gut auf. Die 2. Jugend erspielte sich den vierten Platz in der Kreisliga und unsere 1. Jugend erreichte den fünften Rang trotz einiger Turbulenzen in der Mannschaftszusammenstellung.   Doch den größten Erfolg diesen Jahres gab es für unsere 1. Schülermannschaft rund um Leon Wunderlich, Martin Weinhold und Arthur Müller. Da
Details

Der 2. Sommerpokal war wild!

Hohe Temperaturen halten uns nicht auf! Kurz vor der Sommerpause hieß es: nochmal Wettkampfstimmung genießen. Es war Zeit für die zweite Auflage des Sommerpokals der Luchse. 24 Teilnehmende kämpften an diesem Tag um die wortwörtlich „heiß“ begehrten Titel in jeweils zwei Altersklassen (U13 und U19). Da beide Titelverteidiger des Vorjahres nicht teilnahmen, suchte man nun also nach neuen Anwärtern. Der Sommerpokal bleibt eine Bewährungsprobe, da das Turnier in einem Gruppenmodus alle gegen alle gespielt wird und somit stark an den Nerven und der Kondition zehrt. Und trotzdem gab es nach über vier Stunden immer noch Spieler, die wirklich um jeden Punkt kämpften. Die U13 wurde mit 15 teilnehmenden Luchsen in zwei Gruppen aufgeteilt, aus welchen die jeweils ersten vier Plätze
Details

Kreis-Kinder- und Jugendspiele bei uns zu Hause!

Das Wochenende des 3. Und 4. Juni war geprägt durch Spannung, Emotionen und gutes Tischtennis, denn es war wieder einmal Zeit für die Kreis-Kinder- und Jugendspiele. Diese werden jährlich in verschiedenen Sportarten und Ausrichtungsorten im Landkreis Meißen ausgetragen und gelten mit über 3000 jungen Sportlern Sportart übergreifend als wohl größtes Turnier. Der TTV Luchse Riesa hatte in diesem Jahr als Gastgeber die Aufgabe einen würdigen Rahmen für das Turnier zu kreieren und den über 100 Teilnehmern über die beiden Tage die bestmöglichen Bedingungen für ein erfolgreiches Turnier zu bieten. Dies wurde nicht nur durch eine gute Vorbereitung in der Halle, sondern vor allem auch außerhalb des Spielbereichs erreicht. Ein großer Dank geht dabei an das Imbiss – Team, welches 2
Details

1. ErNa-Turnier war ein Erfolg!

Am Freitag, den 12.Mai 2023, fand das erste ErNa Turnier der Luchse Riesa statt. Die Bezeichnung ErNa ergibt sich aus den jeweils ersten beiden Buchstaben der beiden Zielgruppen des Turniers: Erwachsene und Nachwuchs und stellt somit ein Akronym dar. Das Ziel des Turnieres ist es, dass sich Erwachsene und Kids begegnen und bei einer entspannten Atmosphäre mit Wettkampfcharakter ins Gespräch kommen. Dies wurde vor allem durch das Turnierformat ermöglicht, bei welchem jeweils ein Erwachsener mit einem Nachwuchsspieler/ einer Nachwuchsspielerin, im Doppel, gegen ein anderes gemischtes Doppel antrat. Gespielt wurden in jeder der zehn Vorrunden jeweils 2 Sätze, wobei nach jeder Runde die Partner neu gelost wurden. Somit kam es regelmäßig zu neuen Konstellationen und der Möglichkeit Punkte für die Endrunde
Details

2. Jugend mit 4. Platz

Unsere zweite Jugendmannschaft spielte ihre erste Saison in der Kreisliga Jungen U19 Meißen. Nach einem sehr erfolgreichen Start in die Hinrunde, konnten wir, auch aufgrund von krankheitsbedingen Ausfällen gegen Ende der Hinrunde, trotz sehr guter Ersatzspieler, leider unser Niveau nicht ganz halten. Dennoch war die Mannschaft stolz, sich für die Meisterrunde qualifizieren zu können. Auch in der Meisterrunde haben sich unsere Spieler gut geschlagen. Bei einem spannenden letzten Spiel am 01.04.2023 konnten wir uns im direkten Vergleich mit TSV Radeburg den 4. Platz in der Meisterrunde erkämpfen. Wir bedanken uns bei allen Fans und natürlich bei allen Ersatzspielern. Ohne Euch wäre die Platzierung nicht möglich gewesen. Danke an an alle Mannschaften der Kreisliga Jugend für die fairen und spannenden Spiele
Details

Schüler wollen Kreismeister werden!

Am 25.03.2023 fand das Punktspiel zwischen der 1. Schülermannschaft der TTV Luchse Riesa (Tabellenplatz 1) und SV Blau-Weiß Gröditz (Tabellenplatz 2) statt. Für beide Vereine ging es bei diesem Spiel um einen Sieg. In der Tabelle trennte die beiden Mannschaften nur 1 einziger Spielpunkt. Unsere 1, Schülermannschaft ist also ganz nah dran, am ersten Titel der noch jungen Vereinsgeschichte. Die Luchse traten mit Martin W., Leon W. und Arthur M. in Gröditz an. Nach knapp 1 1/2 h stand der Sieger fest. Mit einem Endstand von 7:3 konnten sich die Luchse durchsetzen. Dabei gingen von drei sehr knappen Spielen im 5. Satz zwei Spiele an die Riesaer. Nach diesem Spiel stand das Rückspiel gegen TuS Coswig 1920 an, welches für
Details

Wichtigstes Spiel der Saison?!

Am 25. März 2023 standen sich der TTV Luchse Riesa als Gastgeber und der TTV Dresden 2007 3. gegenüber. Es war von Anfang an klar, es muss ein Sieg her, um die Chance auf die Relegation zu wahren. Das Hinspiel ging klar mit 10:5 an den aktuellen Tabellenzweiten aus Dresden, wobei die Luchse dort mit zwei ausfällen zu kämpfen hatten. Los ging es mit den Doppeln, bei denen sich die Siegesserie von Erik und Florian auf 13:0 erhöhte, jedoch sich die anderen beiden Doppel aus Vincent/Alexander und Adrian/Robert mit jeweils 1:3 geschlagen geben mussten. Es war, auf die einzelnen Spiele geschaut, nicht von Beginn an das erwartet knappe Spiel. Erik überzeugte mit einer starken Leistung und holte mit einem 3:0
Details